Hexagon von Formhonneur – Möbelmodule mit System

On 1. Oktober 2013 by Detlef Rochow

Eine halbe Bienenwabe kann die Möbelbranche verändern: 74 cm breit, 37 cm hoch, 32 cm tief – aus schichtweise verleimten Holzschichten oder verleimt aus drei Lagen Fichte pur. Aus halben Bienenwaben können viele Möbel in Haus und Büro zusammengestellt werden – ohne Schrauben, einfach mit Klebepunkten fixiert, die sich rückstandsfrei wieder ablösen lassen, immer wieder veränderbar.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, die Grenze ist nur die Phantasie der Nutzer oder wie das Formhonneur auf ihrer Website formulieren: „Alle Möbel sind möglich. Ganz egal, wenn Sie es sich vorstellen können, kann Hexagon es werden.“ Deshalb sind Beispiele nur Beispiele – zum Beispiel die „Hexagon Regal Pyramide“:

© Foto: Formhonneur. Die Hexagon Module sind aus Multiplex, also aus schichtweise verleimten Holzschichten gefertigt. Die Oberfläche besteht aus einem Hartbelag, wie man ihn von Küchenarbeitsplatten kennt. Und die gibt es in acht Farben, in einem Holzdekor sowie in Fichte. Preise: Grün 129.10 Euro; Braun, Rot, Grau, Türkis, Beige, Weiss, Schwarz, Holz Dekor kosten alle 149,90 Euro, Fichte Natur gibt es für 99,90 Euro. In vier Wochen sollte alles ausgeliefert sein.


Das Besondere des patentierten Modulsystems Hexagon erläutert Formhonneur Geschäftsführer Matthias Lodderstedt in einem Firmenvideo und darüber berichtete im Juli auch das Wissensmagazin Galileo. Dort allerdings wurde vor allem darauf abgehoben, dass das System einfach im Aufbau und platzsparend in jede WG passt. Das stimmt, ist aber längst nicht alles. Deshalb lassen wir lieber Geschäftsführer Lodderstedt selbst zu Wort kommen:

Hexagon from Formhonneur on Vimeo.

Aus Kandern im Schwarzwald für die Welt: Das vielseitig einsetzbare Modul Hexagon – für Wohnung und Büro. Geschäftsführer Matthias Lodderstedt erläutert die Idee hinter dem System. Aber wer sich persönlich von den Vorzügen überzeugen will, der wird im Showroom am Firmensitz gern willkommen geheißen.

Wird die halbe Bienenwabe um Kissen ergänzt, entstehen Sitzecken, ein Büroarbeitsplatz, eine Leseecke. Ganz praktisch wird so ein weiteres Problem gelöst: Selbst Familien kommen selten über vier Personen hinaus – vier Stühle genügen also. Eigentlich.

Und jetzt kommt Besuch. Entweder stellt man sich die Wohnung mit weiteren Stühlen voll obwohl sie nur selten gebraucht werden – oder wir entscheiden uns für Hexagon und die passenden Kissen. Die gibt es quadratisch oder trapezförmig. In Sekunden haben sich ein paar Module der Regalwand mit Kissen versehen zu Stühlen gewandelt.

© Foto: Formhonneur. Würde diese Wohnwand um ein paar Module mit Kissen ausgestattet, dann entsteht eine Wohnlandschaft, die vielen Bedürfnissen gerecht wird. Die Kissen gibt es passend zu den Hexagon Modulen in Schokobraunem Kunstleder oder mit Stoffbezügen in schwarz, weiß oder Grau. Das Quadrat kosten 59,00 Euro, das Trapez gibt es für 69,00 Euro – alles handgefertigt, alles aus dem Schwarzwald.


Die Liebe zum Material zeigt die Beschreibung auf der Website von Formhonneur: Sie schreiben, dass auch das massive Fichtenholz in drei Schichten jeweils um 90 Grad gedreht verleimt würde – wörtlich „Auf diese Weise ist das Holz ungeheuer stabil und dennoch natürlich im Aussehen und Duft.“ Nur wenigen Herstellern ist der Duft des Holzes eine Erwähnung wert. Wir mögen diese Firma spätestens jetzt.

Was aber macht das Hexagon zum Revolutionär? Die Umstände. Dieses Modul ist die kongeniale Antwort auf unsere Art zu leben. Beständig verändern sich unsere Lebensumstände – als Single, Student in der Wohngemeinschaft, verliebt in der ersten gemeinsamen Wohnung, Umzug in immer wieder neue Städte, der Karriere folgend, mit Kindern, später wieder ohne. Die Hexagon Module passen sich diesen Umständen an.

Diese zunehmende Mobilität hält kaum ein Möbel aus. Das weiß jeder, der versucht hat das irrtümlich so berühmte IKEA-Regal Billy nach dem dritten Umzug erneut aufzubauen. Ergänzend läßt sich der Slogan anpassen: Sitzt Du schon auf Hexagon-Möbeln von Formhonneur oder schraubst Du noch. Und weiter im Vergleich: Selbst echten Fans sind solche Möbel spätestens nach dem 2. Karriereschritt peinlich. Die Hexagon Module bekommt man nicht kaputt, sie bleiben zeitlos schön, sehr vielfältig und sie können immer noch erweitert werden, dass uns das Motto von Formhonneur berechtigt erscheint: Designed for life. Made for you.

Formhonneur UG
Lettenweg 27
DE-79400 Kandern

Telefon: + 49(0) 7626 977 428 -0
E-Mail: info@formhonneur.de
Web: www.formhonneur.com

Zum Google Plus Profil von Detlef Rochow

Detlef Rochow

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>